13.06.2014

"Spatzaschiassa" - Bubenhausen gegen Oberroth am 06. Juni 2014


Am Freitag, den 06. Juni 2014 fand im Schützenheim Bubenhausen das "Spatzaschiaßa" (Freundschaftsschießen) gegen Oberroth statt.

Es wurden 3 Schuß ohne Schießausrüstung mit einem hochmodernen "Spatzagwehr" geschossen.

 

"Spatzakönig" wurde der Schütze, der mit seinen 3 Schuß zusammen auf 17 Ringen gekommen ist. Die Ringzahl ergab sich aus der Differenz zwischen dem Gründungsjahr von Bubenhausen 1921 und Oberroth 1904 (Blattl wurden leider keine geschossen, was ursrprünglich das Ziel war).

 

"Spatzakönig"

wurde mit genau 17 Ringen

Haupt Franz aus Bubenhausen

 

 

Der das 5 Liter Weizenglass natürlich gleich "antrinken" durfte.

 

Für den Hunger wurde mit gegrilltem Hals, Bauch und Würstchen bestens gesorgt.


Und natürlich auch gegen den "Durst".

Es war ein lustiger und schöner Grillabend mit den Oberrother Schützen.

Fortsetzung folgt ...


... in Oberroth!!!

 

zurück | Druckversion